16.09.2014

von B° RB

Erfrischend natürlich

Literarische Wanderung auf den Spuren des "böhmischen Girgl"

Sonnenaufgang

Vom 19. bis 21. September und vom 3. bis 5. Oktober findet eine geführte literarische Wanderung durch das bayerisch-böhmische Waldgebirge statt. Der Weg spürt dem Girgl nach, einer Figur aus dem Roman von Friedl Thorward „Der böhmische Girgl“. 

An ausgewählten Stationen wird aus dem Roman vorgelesen, die übrige Zeit genießt man die herrliche Natur des bayerisch-böhmischen Grenzkamms. Die dreitägige Pauschale enthält zwei Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück oder auf der Hütte, Bustransfer und Betreuung. Der Preis pro Person beträgt 65 Euro.

Information und Buchung: Reisebüro Wolff GmbH, 93437 Furth im Wald, Tel. 09973 801294, hermann.ploetz@web.de, www.reisebuero-wolff.de.

Passend zum Thema

Stand bei der Consumenta

Informationsveranstaltung für interessierte Firmen

Stadt Neumarkt auch heuer mit Gemeinschaftsstand bei der Consumenta

Neues Mitmach-Projekt für Familien 
bei den Römertagen "Salve Abusina". Als "Römer auf Zeit" auf Bayerns größtem Römerfest übernachten

Das dritte AlpenTestival vom 1. bis 3. August 2014 in Garmisch-Partenkirchen 

Mehr aus der Rubrik


Bayerwalds schönste Wasserfälle, Karseen, Tausender-Tour am Goldsteig 
Drachselsried

Vom 10. bis 21. Oktober 2016 erweitert der Lamer Winkel sein Wanderangebot und bietet geführte Touren zu besonderen Orten an


Mit dem Mountainbike durch das Schönseer Land

Teilen: