29.11.2017

von B° RB

Glasscherben Köck

Glasstraße – die schönste Ferienstraße Deutschlands. Neu: Lebensgroße Krippe im Wald-Glas-Garten von Glasscherben Köck

Schild "Glasstraße"

Glasstraße

Hirsche, Störche und Eulen. Blaue Tannen und gelbe Sonnen. Skulpturen, Installationen und der wohl größte Glasmaibaum der Welt. Beim Spazieren im Wald-Glas-Garten der Glashütte Glasscherben Köck kommt man aus dem Schauen und Staunen nicht heraus.

Mit einer Krippendarstellung in Lebensgröße zählt der Wald-Glas-Garten ab Dezember nun sogar eine Attraktion mehr. In neunmonatiger Arbeit und mit viel handwerklichem Können wurde die Darstellung der Geburt Jesu fertiggestellt.

Die Einweihung findet am 2. Dezember statt, der Eintritt in den Wald-Glas-Garten ist frei. Direkt daneben befindet sich die Glashütte der Familie Köck. 

Hier entstehen in traditioneller Handarbeit innovative und ausdrucksstarke Glasbilder, aber auch farbenfrohe Dekorationsobjekte, die es im angeschlossenen Laden zu kaufen gibt.

Passend zum Thema

"Sexy Forever". Am 15.11.2017, 20 Uhr, im Kongresshaus Rosengarten in Coburg

pur! Vol. 5 – das Konzert 2017. Am 3.11.2017 I 20 Uhr in der Konzerthalle Bamberg


Walhalla in Donaustauf feiert 175-jähriges Jubiläum

Mehr aus der Rubrik

Leider kein passender Artikel gefunden.
Weitere Artikel finden Sie hier.

Haben Sie einen Artikel, der hierher passen würde? Bitte informieren Sie unsere Redaktion, vielen Dank!
Teilen: