09.06.2018

von B° RB

Donauplanetenweg

Winzer/Vilshofen: Von der Sonne zum Zwergplaneten Eris

Am Donauradweg bei Vilshofen an der Donau

Wer im niederbayerischen Vilshofen loswandert, erreicht in nur 150 Metern die Erde. Zum Pluto sind es dann sechs Kilometer und zum Zwergplanet Eris muss man zehn Kilometer bis nach Winzer gehen. 

Spielerisch vermittelt der Planetenweg am Donau-Radweg die Entfernungen in unserem Sonnensystem. Alle Planeten sind in einer Reihe von der Sonne weg aufgestellt: Der Merkur, die Venus und der Mond befinden sich von der Erde aus gesehen vor der Sonne. Mars, Jupiter, Saturn, Uranus und die Zwergplaneten Pluto, Haumea, Makemake und Eris stehen in Opposition zur Sonne. Sie alle lassen sich zu Fuß, mit Rad oder Rollstuhl erreichen. Der Planetenweg ist barrierefrei, die Größe der Himmelskörper kann ertastet werden. 

Zusätzlich stehen an allen Stationen Lesepulte mit Informationen bereit. www.donauplanetenweg.de

Passend zum Thema

Natur-Erlebnisse beim AlpenTestival vom 3. bis 5. August 2018

FGV Thiersheim unterwegs auf dem Rundweg durch den Konnsberg bei Konnersreuth

Nicht nur im Sommer ist der Wasserfall Schossrinn beeindruckend

Mehr aus der Rubrik

Mensch und Natur in der Buchberger Leite: 
Erlebniswanderung ideal für Kinder

Den Nationalpark Bayerischer Wald auf dem Rad erleben

Kostenlose Erlebniskarte Bayerischer Wald

Teilen: